WACHSTUM VON CANNES MIT DEM NEUEN BÜRGERMEISTER

WACHSTUM VON CANNES MIT DEM NEUEN BÜRGERMEISTER

Im Jahr 2014 gewählt, hatte David Lisnard von Anfang an unglaublich ehrgeizige Pläne. Der Bürgermeister Agenda umfasst vorrangig die Sauberkeit der Stadt, Zivilisation und daher die Verantwortung der Bewohner und der totalen Sicherheit auf den Straßen. Eine strenge finanzpolitische Programm hat die Schulden der Stadt von 45 Millionen auf 210 Millionen in nur drei Jahren, mit einem stetigen Abwärtstrend reduziert. Der Nachbarschaft La Bocca ist in intensives Wachstum durch Ausbau der lokalen Infrastruktur.

Über Freizeitaktivitäten wurde gerade erst erstellt einen Pfad von 26 Kilometern von der Croisette, nach oben und unten die berühmte Treppe des Palais des Festivals et des Congrès, durch die engen Gassen der Altstadt, den malerischen Canal De La Siagne bis zum majestätischen Parc de La Croix des Gardes. Für Anfänger zwei unterschiedliche Wege entwickelt wurden: eine knapp 8 km und einer der 13 km. Ein weiteres zentrales Thema des David Lisnard ist die Kandidatur von Lérins Inseln zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ohne Zweifel ziehen laufende Interventionen mehr Investoren und Immobilien-Käufer, die Cannes ein Ziel noch mehr Prestige macht mit dem Immobilien-Markt noch mehr exklusive.

WE WILL ANSWER ALL QUESTIONS.