KAPITALGEWINN STEUER AUF IMMOBILIEN IN ITALIEN

KAPITALGEWINN STEUER AUF IMMOBILIEN IN ITALIEN

Der Veräußerungsgewinn ist ein Gewinn durch den Verkauf einer Immobilie im Vergleich zu den ursprünglichen Preis innerhalb von 5 Jahren ab, wenn Sie es gekauft haben.
Es kann auf zwei Arten bezahlen sein:
a) als „anderes Einkommen“ definiert ist. Das jährliche Einkommen in der Steuererklärung hinzugefügt und wird gemäß der Skala herunter gerechnet werden vorgelegt.

b) gilt einer festen Gebühr von 20 % auf den Gewinn direkt vom Notar, der Notar wird an den Staat übertragen, sobald das Gesetz ordnungsgemäß registriert ist.

Keine Grundsteuer Kapitalgewinn wird angewendet, wenn
1. Immobilien wird erworben durch eine Spende (kostenlos)
2. Immobilien wird durch eine Abfolge erworben und war im Besitz einer Person, die es als sein Hauptwohnsitz verwendet hat
(3) die Immobilien vererbt und verkauft;
(4) das Anwesen gekauft und nach einem Zeitraum von 5 Jahren verkauft;

* Der Einkommensgruppe in Italien:
bis zu 15.000 € – 23 %
€15.001-€28.000 – 27 %
€28.001-€55.000 – 38 %
€55.001-€75.000 – 41 %
€75.000 und darüber hinaus – 43 %

WE WILL ANSWER ALL QUESTIONS.